Hochzeits-Saison 2017: Startschuss im Februar

Wer denkt, dass heutzutage nur im Sommer geheiratet wird, liegt falsch:
Die Hochzeits-Saison 2017 beginnt für Ebi.DJ schon im Februar, nach nur sechs Wochen “Pause”.

Ich freue mich auf gut gelaunte und feierfreudige Gäste, auf die vielen emotionalen Momente beim Hochzeitstanz, beim Anschneiden der Hochzeitstorte und natürlich beim Brautstrauß-Werfen.

Erfahrungsgemäß planen die Gäste immer mehrere Programmpunkte, dies können Spiele, Präsentationen und Reden sein. Hier gilt: weniger ist oft mehr. Achten Sie bitte darauf, dass es nicht zu viele Unterbrechungen für die Gäste werden, schließlich wird der DJ ja dafür gebucht, dass die Gäste tanzen – und das sollen sie auch!

Für die Tanzrunden bin ich als erfahrener DJ natürlich bestens vorbereitet: Sowohl Standard-Tänze wie Walzer, Rumba, Cha-Cho und Fox, aber auch Tango und Salsa habe ich im Repertoire. Für die moderneren Tanzrunden biete ich ein breites Spektrum, beginnend bei den Oldies der Rock’n’Roll-Ära über die Disco-Hits der 70er, Klassikern der 80er und den wilden 90ern bis hin zu den aktuellen Charts.
Natürlich beschränkt sich meine Musikauswahl auf alle gängigen Genres, unter anderem Pop, Rock, HipHop, Elektronisch, Funk & Soul, Latin und vieles mehr.

Als Resident-DJ im Würzburger Nachtleben habe ich neben den typischen Abenden für Studenten auch auf besonderen Events, wie beispielsweise 80er-Feten, 90er-Parties und Club-Abende, aber auch einer elektronische Afterhour (die um 8:00 morgens begann) und weiteren Themen-Abenden (Elektro-Swing) als DJ aufgelegt.

Die Musikwünsche ihrer Gäste erfülle ich also spielend und gerne – denn nur wenn die Gäste in Feierlaune sind, habe auch ich den meisten Spaß am Abend.

Posted in DJ, Hochzeit, Würzburg and tagged , .